HS16 CAS E-Commerce & Online-Marketing: SEO Search Engine Marketing

SEO im CAS E-Commerce & Online-Marketing FHNW von Fabienne Beutler und Patrick Hofmanninger

Back-to-School: Aus dem Klassenzimmer vom CAS E-Commerce & Online-Marketing. So haben unsere #Digitaltalents den Kurstag mit Lukas Stuber (Yourposition AG) erlebt:

SEO Suchmaschinenoptimierung als Teil des Search Engine Marketings

Mit etwas Abstand auf die Lektionen sickert die Informationsflut ein und im gleichen Mass stellen sich Fragen, die vor dem Kurs so nicht auf der Tagesordnung gewesen wären. Beim Thema SEO ist das auch wieder passiert, denn wir waren schon mitten drin, als wir uns fragten, weshalb muss man für SEO soviel Zeit und Kosten investieren, wenn es doch eigentlich ganz einfach wäre? Man will die bestmögliche Seite für den Kunden erstellen, und das ist auch das, was Google erwartet und gut bewertet. Aber dazu muss man eben trotzdem wissen, welche Faktoren wichtig sind und diese dann entsprechend umsetzen.

Wenn man sich dann noch die Überlegung zu eigen macht, dass der Akkord Pagerank = Traffic = Conversionchance bedeutet, dass die Einhaltung der SEO «Standards» bares Geld wert ist, gewinnt die Leistungsseite von Websiteprojekten an Gewicht und drängt die  reine Kostenbetrachtung zurück.

Und überhaupt: wieso sollen SEO-Aufwände nicht teilweise aktiviert werden, wenn sie nachhaltige Positionen schaffen?

Bei Software und Maschinen macht man es ja nicht anders. Und was bedeutet es für meine Strategie, wenn die darin geplante Positionierung die Besetzung von Keywords voraussetzt, die für mich budgetär unerreichbar bleiben werden? Kann sie dann noch aufrecht erhalten bleiben oder sind mission impossibles gleichbedeutend mit der Verpflichtung zum Review?

Der sich stetig wandelnde Algorithmus hat uns letztlich auch zur Überzeugung gebracht, dass ausserhalb der Expert Community, die täglich auf der SEO-Welle reitet, die Fähigkeit, den richtigen Consultant (ja, wir haben yourposition gehört) zu selektieren, die wichtigere Qualifikation darstellt als die Fähigkeit zur eigenhändigen Analyse.

Seitenstruktur, Titel, Keywords, Kontextualisierung sind dagegen die Dinge, die das Marketing in seinem Housekeeping gewährleisten kann und muss. Denn richtig daneben lägen wir ja vor allem dann, wenn die Agentur alles richtig machen würde, aber wir mit einem Haufen unerledigter Hausaufgaben dem SEO-Erfolg selbst vor der Sonne stehen würden.


Zusammenfassung vom Tag 9 Search Engine Optimization SEO im CAS E-Commerce & Online-Marketing von Fabienne Beutler und Patrick Hofmanninger

Beim nächsten CAS live dabei sein?
Hier der Link zur Ausschreibung CAS E-Commerce & Online-Marketing.

Persönliche Beratung gewünscht?
Einfach Prof. Martina Dalla Vecchia ein E-Mail schreiben und einen Termin vorschlagen.

Mehr über Online-Werbung und den Werbemarkt?
Hier der Link zum eBook Online-Marketing 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Captcha loading...