HS16 CAS E-Commerce & Online-Marketing: Online-Werbung

Online-Werbung by Luca Rykart & Michael Wicki. CAS E-Commerce & Online-Marketing. Prof. Dalla Vecchia

Back-to-School: Aus dem Klassenzimmer vom CAS E-Commerce & Online-Marketing. So haben unsere #Digitaltalents den Kurstag mit Jörg Eugster (Internetstrategien und Online-Werbung) erlebt:

Mobile – Content – Digitale Werbung. Google pusht Mobile‐Friendliness

In Märkten, wie den USA oder Japan erreichen Google bereits heute mehr Suchanfragen über mobile Geräte als von Desktops aus. Google prognostiziert zudem, dass 2018 weltweit die mobilen Nutzerzahlen diejenigen der stationären überholt haben wird.
Auch für die Schweiz zeichnet sich ein entsprechender Trend ab:

Quelle: Media Use Index Studie 2016 (MUI), Y&R Group Switzerland

 

Google selbst greift diesen Trend auf und animiert durch gezielte Massnahmen die Seitenbetreiber, auf den Mobile‐Zug aufzuspringen, bzw. bestehende Angebote weiter zu optimieren. Hierzu zählen u.a.:

  • Für Mobiles optimierte Seiten erhalten von Google grundsätzlich ein besseres Ranking.
  • Der PageSpeed mobiler Seiten gewichtet Google stärker als selbiger für Desktop‐Seiten.
  • Der Google‐Index für mobile Seiten wird zukünftig von Google schneller aktualisiert werden als jener für Desktop‐Seiten (er wird zum primären Index).
    Unpassende Werbung auf mobilen Seiten (z.B. zu grosse Banner) wirken sich negativ auf das Google‐Ranking aus.
  • Seiten mit AMP‐Implementierung werden in der mobilen Suche prominent ausgezeichnet.

Das eigentliche SEO: Content Marketing

Auch das technisch sauberste SEO verfehlt das Ziel, wenn die relevanten Inhalte fehlen. Einzigartig (unique), nützlich und bestenfalls kreativ sollte der angebotene Content sein. Je nach Geschäftsfeld können nachfolgende Content‐Formatideen unterschiedlich sinnvoll sein:

  • Mobile Apps
  • Pod‐ / Videocasts
  • Livestreams
  • Webinars
  • Infografiken
  • Fotostreams
  • Instagram Stories
  • Factsheets
  • Slideshows (am besten mit Slideshare)
  • HowTo’s / Tutorials / Best Practices
  • Testimonials
  • Fallstudien
  • Behind‐the‐Scenes‐Stories (z.B. mitSnapchat)
  • E‐Books
  • Kundenmagazin
  • Produktvergleiche
  • Branded Stories
  • Tagestipp
  • Produktvorführungen
  • Reviews
  • “Wussten Sie schon?”‐Sektion
  • Umfragen

…und natürlich die eigene Website, bzw. das eigene Blog. Bei der Content‐Erstellung sollten zudem stets die Backlink‐Möglichkeiten im Auge behalten und bereits in der Planungsphase die geeigneten Verbreitungskanäle (Social Media, Newsletter, Blogs usw.) geprüft werden.
Digital Advertising

Erstaunlicherweise liegen die Ausgaben im Bereich der digitalen Werbung noch immer wesentlich unter denjenigen für die klassischen Medien.

Quelle: xeit gmbh, 2016

 

Dabei sollte die digitale Werbung fester Bestandteil eines jeden Marketing‐Mix sein. Die Gründe dafür sind vielfältig:

Die präzisen Targeting‐Möglichkeiten sorgen für erheblich weniger Streuverlust als es bei der analogen Werbung je möglich wäre.

  • Digitale Werbung ist auf die konkreten Bedürfnisse anpassbar. Auch die effektiven Kosten lassen sich präzise steuern.
  • Digitale Werbung lässt sich exakt messen.
  • Digitale Werbung wirkt sich auf die ganze Customer Journey aus.
  • Digitale Werbung kann auch als Ergänzung zu herkömmlicher Werbung eingesetzt werden (Stichwort: Second Screen)

Voice First – Das kommende Paradigma

Gerätesteuerung mittels Sprachbefehlen ist uns bereits heute beinahe so vertraut geworden, wie die Tageschau um 19:30 Uhr. Wir kennen sie alle: Apple hat ‘Siri’, Amazon ‘Alexa’, Microsoft ‘Cortana’ und Google’s Version nennt sich – erfrischend geschlechtsneutral ‐ ‘Google Now’ bzw. ’Google Assistent’. Und mit den neu lancierten Devices ‘Amazon Echo’ und ‘Google Home’ streiten sich pünktlich zur Weihnachtszeit zwei Marktriesen um die Vorherrschaft im Smart‐Home‐Bereich.

Die Fortschritte im Bereich der künstlichen Intelligenz sowie die Erfolge selbstlernender Software (z.B. Googles ‘AlphaGo’) lassen zudem erahnen, welches Potential die Sprachsteuerung in Verbindung mit diesen Technologien gerade auch für den E‐Commerce‐Sektor besitzt. Und wer weiss: Womöglich sehen wir uns in nicht so ferner Zukunft bereits alle wieder, anlässlich des ersten FHNW‐Lehrgangs zum Thema ‘Voice‐ und Conversational‐Commerce’.


Zusammenfassung vom Tag 8 Online-Werbung und Content Marketing im CAS E-Commerce & Online-Marketing von Luka Rykart und Mike Wicki

Beim nächsten CAS live dabei sein?
Hier der Link zur Ausschreibung CAS E-Commerce & Online-Marketing.

Persönliche Beratung gewünscht?
Einfach Prof. Martina Dalla Vecchia ein E-Mail schreiben und einen Termin vorschlagen.

Mehr über Online-Werbung und Content Marketing erfahren?
Hier der Link zum eBook Online-Marketing 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Captcha loading...