Der CAS Webtrends und Crossmedia Management startet im März 2016!

Zahlreiche Praxisstudien beweisen, dass der Einsatz von crossmedialen Kampagnen wesentlich zur Erreichung der Kommunikationsziele beiträgt. Die zahlreichen Teilnehmenden am letzten CAS Webtrends und Crossmedia Management und ihr positives Feedback bestätigen, dass Multi-Channelling immer grössere Bedeutung in der Kampagnengestaltung gewinnt.

Lehrgangsdetails
Wann 09.03.2016 bis 15.06.2016
15 Tage
Wo Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Hochschule für Wirtschaft
Peter Merian-Strasse 86
4002 Basel
Lageplan (PDF)
Programm Flyer herunterladen
Kosten CHF 6’900.– (inkl. Kursunterlagen)
Kontakt Annina Marti
annina.marti@fhnw.ch
T +41 61 279 18 04

Der digitale Lifestyle profitiert von der Medienvielfalt. Die daraus resultierende veränderte individuelle Mediennutzung muss im Medienmix berücksichtigt werden. Technologische Innovationen ermöglichen neue Produktionsansätze, die eine neue Denkweise erfordern. Doch wie lassen sich die neuen Webtechnologien in die crossmediale Kampagnengestaltung einbinden? Welche Potenziale, Vorteile und Risiken hat ein IT-basiertes Crossmedia Management?
Der CAS Webtrends und Crossmedia Management wendet sich an Personen mit Erfahrung im Online-Marketing oder in der Mediengestaltung, die im digitalen Zeitalter mittels Einsatz von crossmedialen Kommunikationsmassnahmen erfolgreich sein wollen. Im Mittelpunkt des CAS Webtrends und Crossmedia Management stehen zeitgemässe, IT-basierte Kommunikationsplattformen. Die für den Medienmix ausgewählten Kommunikationsmittel sind inhaltlich, technisch, formal und zeitlich aufeinander abgestimmt und verfügen über einen interaktiven Rückkanal. So entsteht ein Closed Loop.
Im praxisorientierten CAS Webtrends und Crossmedia Management erhalten die Absolventinnen und Absolventen Einblick in:
• Webtechnologie: Grundlagen, Trends, Risiken und Einsatzmöglichkeiten
• Potenziale von Crossmedia Management. Roadmap zur Einführung
• Einbindung von Crossmedia Management in die Gesamtstrategie
• Innovations- und Wettbewerbsvorteile durch Cross Media Management
• Prozessgestaltung im Bereich Crossmedia und Output-Management
• Technik- und Architekturaspekte von Crossmedia Management
• Stolperfallen bei der Einführung von Crossmedia Projekten
• Rechtliche Rahmenbedingungen zur Nutzung von Online- und Offline-Medien
• Das Management von Crossmedia Prozessen als Life-Cycle
Nach dem Besuch der Module und erfolgreich absolvierter Praxisarbeit erhalten die Absolventinnen und Absolventen am Ende des 15-tägigen Lehrgangs das Certificate of Advanced Studies (CAS) der FHNW in CAS Webtrends und Crossmedia Management mit 15 ECTS-Punkten.
Im nachstehenden Video gibt Christian Mossner, Marketing Direktor von Canon Schweiz AG und Dozierender, einen Einblick in den Lehrgang CAS Webtrends und Crossmedia Management. Ausführliche Informationen und die Anmeldung zum Lehrgang finden Sie hier.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Captcha loading...