Redaktionelle Beiträge und Freie Beiträge

Ein Blog ist ein soziales Medium und soll einer breiten Leserschaft zur Verfügung stehen. Blogs zeichnen sich durch ihren stetigen Informationsfluss, ihre Aktualität, Vielseitigkeit und einen individuellen und oft persönlichen Charakter aus. Deshalb sollen Autorinnen und Autoren auch die Möglichkeit haben, spontan individuelle Beiträge zu verfassen. Die Besonderheit von Corporate Blogs ist jedoch, dass deren Beiträge meist redigiert sind, sprich durch eine Blog-Redaktion überarbeitet und korrigiert werden, damit sie der Kommunikationsstrategie der jeweiligen Organisation entsprechen.

Um  einen Corporate Blog sowohl für die gegebene Kommunikationsstrategie einzusetzen als auch als soziales Medium zu verwenden, kann man Beiträge in zwei Kategorien einteilen, in redaktionelle und freie Beiträge. Als redaktionelle Beiträge werden Beiträge kategorisiert, die von der Blogredaktion redigiert und freigegeben wurden. Da der Blog ein spontanes Medium ist, können Autorinnen und Autoren aber auch spontane Beiträge erstellen, die vorerst keinen Redaktionsprozess durchlaufen. Sie werden als “freie Beiträge” gekennzeichnet. Durch diese Unterscheidung behält der Blog die Eigenschaft, ein spontanes, soziales Medium zu sein, und gleichzeitig seinen professionellen Charakter als Kommunikationsinstrument einer Organisation bzw. eines Unternehmens. So können die Leserinnen und Leser selbst entscheiden, welche Art von Beiträgen sie konsumieren möchten.

New Update to WordPress 3.8

overview

You might notice the new author interface which came with the new wordpress update. WordPress 3.8 brings a fresh new look to the entire admin dashboard. Gone are overbearing gradients and dozens of shades of grey — bring on a bigger, bolder, more colorful design! It works perfectly on smartphone, tablet, notebook, or desktop – no matter what you use.

colors

Blog users can individually customize their favorite color scheme from the Profile / Benutzer panel.

More information: http://wordpress.org/news/2013/12/parker/

If you experience any problems, please contact the nearest administrator or the blog support team.

WordPress and Plugin updates

Dear users,

Today we brought up-to-date all running blogs (wordpress 3.7.1) and plugins. We solved all known issues with the update and re-established stability.

If you experience any unexpected problems, please contact your blog support team by mail <blogsupport.wirtschaft@fhnw.ch>.

Kindest regards,
your Blog Support Team

Internet Explorer and WordPress

We are strongly recommending for our users to use latest Firefox or Chrome for their activity, both for reading and writing blog articles on WordPress.

Internet Explorer and WordPress have compatibility problems and numerous bugs.

You can download the latest versions here:
Firefox: http://www.mozilla.org/
Chrome: https://www.google.com/intl/de/chrome/browser/

Adding an Image Gallery to WordPress

Adding image gallery to wordpress is very simple, yet a very effective way of enhancing your blog article with a photo sequence.

Select “Dateien hinzufugen” on the post entry screen. Select the images (screenshot 1), and create the gallery (screenshot 2). We recommend the gallery settings as follows:

Link zur: Keine

Typ: Diashow

Screen Shot 2013-09-18 at 4.59.50 PM

Weiterlesen

Kommentare verwalten

Bloggerinnen und Blogger, die schon länger mit WordPress arbeiten, wissen vermutlich, wovon dieser Artikel handelt:-) In früheren Versionen von WordPress bekamen bei eingehenden Kommentaren diejenigen Personen eine Nachricht, welche über die Administratoren-Rechte verfügten. Neu sind es die jeweiligen Autorinnen oder Autoren der Blogposts. Sie bekommen den Kommentar direkt zugeschickt und sollten auch entsprechend darauf reagieren. Das heisst: Entscheiden, ob er veröffentlicht werden soll, ihn freischalten und gegebenenfalls beantworten.

Denn genau das wünschen wir Bloggende uns ja: einen Dialog mit der Community.

Schaut also genau hin, falls ihr bloggt und eine Mail von WordPress erhaltet. Sofern ihr mit einem guten Spamfilter arbeitet, ist diese Mail ernstzunehmen und zu bearbeiten. Eure Leserinnen und Leser werden es Euch danken!

XING: Icon ready for sharing the articles

As per request, we created a button to share blog posts on XING. The button appears at the bottom of each article, together with the other social networks.

 

xing-button-for-share

The function is available on all blogs. Administrators are free to decide which social channels are appearing at the bottom of articles. The selection shall be done under Einstellungen / Sharing.

einstellungen-sharing-jetpack