Infographic – The history of gamification

Here is a great infographic by TechnologyAdvice on the history of gamification – from 1896 until today.

Did you know that gamification was introduced in the 19th century by marketers who sold stamps as a reward for loyal customers?

Did you know that by 2016 the gamification industry will be worth about 2.8 billion dollar?

Check out the history of gamification here.

How Gamification Reshapes Learning – eBook

What is gamification and how does it influence learning? In this eBook from eLearning INDUSTRY several experts summarize the main facts about gamification and give insights on how it can be applied in the context of learning.

“Gamification in learning works best when you make the learner think and you let them experience the consequences of their choices.” (An Coppens)

Find the ebook here.

Gamified Learning vs. Game-based Learning vs. Simulation Learning

Learnnovators_Gamified-Learning

According to Karl Kapp,

Gamified Learning is the use of gaming elements integrated into a training program aligned with corporate goals to promote change in behavior.
Game-based Learning is the use of a game to teach knowledge, skills & abilities to learners using a self-contained space.
Simulation Learning is a realistic, controlled-risk environment where learners can practice specific behaviors & experience impacts of their decisions.

Pfadsuche visualisiert

Tourney macht wie viele andere Spiele Gebrauch von Graphsuchalgorithmen. Wir verwenden einen Dijkstra-Algorithmus, doch die Alternativen wären zahlreich. Mit PathFinding.js gibt es jetzt ein nettes Tool, welches verschiedene Algorithmen visuell vergleichen lässt:

PathFinding,JS

Viel Spass beim Ausprobieren!

FHNW Jobinserat – Tourney Junior Testuser (m/w)

Wir suchen ab sofort oder nach Vereinbarung einen Junior Testuser für unsere Tourney Spieleplattform. Ihre Hauptaufgabe wird die Mitarbeit an der Weiterentwicklung und Optimierung unseres innovativen, Server-basierten Lernspielsystems sein.
Weiterlesen

2014 – DAS Jahr für crowdfinanzierte Spiele

Spiele sind am erfolgreichsten, wenn es um crowdfinanzierte Projekte geht. Laut eigenen Aussagen wurden bei Kickstarter im Jahr 2012 rund 50 millionen Dollar für Projekte zur Spieleentwicklung gespendet. Videospiele sind dabei am stärksten vertreten. Mit rund 4 millionen Dollar war das Spiel “Torment: Tides of Numenera” das höchstfinanzierte des Jahres 2013 auf der Crowdfundingplattform Kickstarter.

Die Welt stellt die erfolgreichsten Spiele aus dem Jahr 2013 vor, die durch Crowdfunding finanziert wurden und dabei teilweise das Finanzierungsziel weit übertroffen haben. Doch nun wird es dieses Jahr spannend, denn viele Projekte sind zwar durch die Crowd finanziert, doch noch im Entwicklungsstatus. Die Frage ist, wieviele dieser Projekte tatsächlich zu einem erfolgreichen Abschluss kommen und ihre Fans und Unterstützer mit fertigen Spielen belohnen. Nicht nur der Ruf der jeweiligen Spiele und den dazugehörigen Produzenten, sondern auch der nachhaltige Erfolg des Prinzips Crowdfunding hängt davon ab, ob Projekte erfolgreich umgesetzt und beendet werden. Wir warten ab…

Verspielte Welt, Ringvorlesung vom Projektteam in Olten

Die Hochschule für Wirtschaft FHNW veranstaltet am Campus Olten eine Ringvorlesung unter dem Titel “Verspielte Welt, verzwecktes Spiel: Immer und überall spielen?”. In den neun Vorlesungen werden verschiedene Konzepte aus dem Games-Bereich vorgestellt. Am 16. April wird das Projektteam von “Simulated Reality” jenes Spiel vorstellen, das es im Rahmen dieser Strategischen Initiative für den Einsatz in der Hochschullehre entwickelt hat. Seien Sie dabei, wenn der Start-Button gedrückt wird!

Von clever gemachten Spielen können wir lernen

Viele Studierende spielen mit Leidenschaft. Warum die Wirkungsweise von Games nicht dazu nutzen, um den Lernstoff unterhaltsamer zu vermitteln? Darjan Hil und Rolf Dornberger von der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW arbeiten an einem interdisziplinären Forschungsprojekt, das genau dieses Ziel verfolgt. Im von Nathalie Baumann geführtenInterview sprechen sie über die Faszination von Spielen und über traditionelle und künftige Wissensvermittlungsformen.
lesen Sie mehr hier…
rolf_dornberger_darjan_hil2_-_low_0