Alumni APS FHNW November 2016 Alma Aktuelles zum Master of Science in Angewandter Psychologie
Artikelaktionen

Aktuelles zum Master of Science in Angewandter Psychologie

erstellt von alumni-fhnw-psychologie_admin zuletzt verändert: 25.11.2016 12:24

Diplomfeier und Master-Arbeiten 2016

An der diesjährigen Diplomfeier 2016 erhielten 33 Master- und 82 Bachelor-Studierende ihr Diplom. Simon Maurer von Skyguide gratulierte den Absolventinnen und Absolventen zu ihrem Abschluss: "Sie haben ein aufstrebendes Fach gewählt, dessen Bedeutung heute und in Zukunft nicht zu unterschätzen ist."

0237.jpg

Absolventinnen und Absolventen des Master of Science-Studiengangs in Angewandter Psychologie

Ein Blick auf die eingereichten Masterarbeiten zeigte auch dieses Jahr ein interessantes und breites Spektrum: So wurden die Erhöhung der Sicherheit in verschiedenen Branchen wie Medizin und Transport geprüft und Weiterentwicklungen vorgeschlagen, Gründe für die Bürgerbeteiligung an der Energiewende erhoben, Möglichkeiten des Absenzenmanagements optimiert und die Nutzung sozialer Netzwerke für die Prävention erforscht.

Der Eberhard-Ulich-Preis für die beste Master-Arbeit wurde dieses Jahr an zwei Personen vergeben. Preisträgerin Yasemin Tahris forschte zum „Umgang mit Konflikten in KMU“. Praxispartner waren fünf kleine und mittlere Unternehmen aus der Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie. Die Erkenntnisse aus der Master-Arbeit sind für KMU der MEM-Industrie bedeutungsvoll und bestimmt auch für grössere Unternehmen oder andere Branchen äusserst interessant. Denn in der heutigen Arbeitswelt sind Unternehmen besonders auf Mitarbeitende angewiesen, die mitdenken, um Innovationskraft auszubauen, Wettbewerbsfähigkeit zu verstärken oder Herausforderungen der Digitalisierung erfolgreich umzusetzen.

Preisträger Thomas Wyssenbach forschte zur „Soziotechnischen Optimierung von Luftsicherheitskontrollen“. Die innovative Herangehensweise seiner Master-Arbeit mit modernsten 3D Simulationen für sozio-technische Fragestellungen in der Flughafensicherheit ist hervorragend gelungen und hat Pioniercharakter. Die Ergebnisse stiessen auf grosses Interesse bei Praxispartnern und es werden aktuell Überlegungen angestellt, basierend auf den Ergebnissen der Master-Arbeit bestimmte Arbeitsprozesse anzupassen. Nicht nur am Flughafen, auch an anderen Orten könnten Ergebnisse einer solchen Studie zur Erhöhung der Effektivität und Verbesserung von Arbeitsmotivation beitragen.

0252.jpg

Yasemin Tharis und Thomas Wyssenbach, ausgezeichnet mit dem Eberhard-Ulich-Preis

Noch freie Plätze für Studienstart 2017

Unser Master of Science mit Vertiefung in Arbeits-, Organisations-, Personal- und Wirtschaftspsychologie ist auch 2016 ausgebucht und sehr erfolgreich gestartet. Für 2017 gibt es hingegen noch freie Plätze. Wer sich für diesen Studienstart am 18.09.2017 anmelden möchte, sollte dies bis spätestens Montag, 20.02.2017, tun. Nach diesem Stichtag werden die 35 Studienplätze vergeben. Wenn allenfalls Plätze wieder frei werden, können auch spätere Anmeldungen noch zu einem Studienplatz führen, aber eine Anmeldung bis Februar 2017 lohnt sich auf jeden Fall. Weitere Informationen zur Anmeldung und den Zulassungsbedingungen sind hier zu finden. Die nächsten Informationsveranstaltungen finden statt am Montag, 21.11.2016; Mittwoch, 14.12.2016; Mittwoch, 11.01.2017 und Montag, 06.02.2017 jeweils von 17.15 Uhr - 18.30 Uhr an der Von Roll-Strasse 10 in 4600 Olten.

Tipps für die Stellensuche

Und wie geht es weiter nach dem Studium? Einige Studierende haben bereits eine Stelle gefunden, zum Teil direkt aus den im Master of Science absolvierten Praktika. Folgende in Gesprächen mit Arbeits- und Organisationspsychologinnen und -psychologen genannte Tipps haben sich für die Stellensuche bewährt:

  • „Seien Sie mutig und probieren Sie aus!“
  • „Seien Sie offen für Neues und packen Sie im richtigen Moment hartnäckig zu!“
  • „Nutzen Sie Ihre Kontakte optimal!“
  • „Lassen Sie Ehrgeiz zu“ unter dem Motto „Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fusstapfen tritt!“

 

Prof. Dr. Matthias Briner, Studiengangleiter Master of Science, 28.10.2016

 

zurück zur Übersicht

News

 

Zur Website der Hochschule für Angewandte Psychologie der Fachhochschule Nordwestschweiz.

XING

 

xingicon.jpg