Navigation
 
Artikelaktionen

Editorial

erstellt von alumni-fhnw-psychologie_admin zuletzt verändert: 09.05.2017 15:33

BettinaSollberger.JPGLiebe Alumnae, liebe Alumni


Wir haben unser siebtes Vereinsjahr mit interessanten Veranstaltungen zum Thema "Konfliktmanagement" gestartet. Im vorliegenden Newsletter bekommt ihr u.a. einen Rückblick auf den Veranstaltungsbesuch von «Ein Knacks im Leben. Wir scheitern... und wie weiter?» im Vögele Kultur Zentrum in Pfäffikon SZ, auf unser World Café "Konfliktmanagement - ein Joint Adventure" und natürlich auf die Mitgliederversammlung, welche auch Anpassungen unserer Statuten zum Thema hatte.

 

Gerne mache ich euch zudem auf den Anlass "Angewandte Psychologie für die Unternehmenspraxis" vom 17. Mai 2017 aufmerksam. Eine gute Gelegenheit, aktuelle Themen der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie kennenzulernen und beim anschliessenden Apéro alte und neue Kontakte zu pflegen.

Freuen könnt ihr euch bereits heute auf ein erneut spannendes Programm in 2018 zum Thema "Mensch in der digitalen Arbeitswelt". Einen ersten Einblick bietet der Artikel von Toni Wäfler "Technik an sich ist noch kein Konkurrenzvorteil", erschienen in der Zeitschrift Computerworld diesen Februar.

Unter Alma berichten wir wie immer über den Master of Science (MSc) in Angewandter Psychologie.

Spannende Einblicke in neuste Forschungsergebnisse der Hochschule bekommt ihr durch die verschiedenen Beiträge in der Rubrik "Lab", wie z.B. der Artikel "Kritisches Denken vermitteln" - ein Thema, mit welchem wir uns auch beim Besuch der ETH am 21. September 2017 näher beschäftigen werden. 

Nicht zuletzt lernt ihr bei "People" interessante Persönlichkeiten aus der Aus- und Weiterbildung kennen.

Ich wünsche euch sonnige Frühlingstage und freue mich auf ein Wiedersehen bei einem nächsten Alumni-Anlass!

Herzliche Grüsse

Prof. Dr. Bettina Anne Sollberger
Präsidentin Alumni FHNW Angewandte Psychologie

 

zurück zur Übersicht