Skip to content. | Skip to navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

 
Sections
Artikelaktionen

Workshops

Die Workshops finden zweimal statt und werden um 10.50 Uhr und um 14.00 Uhr angeboten.

3) Storytelling digital
• Roger Mäder, PH FHNW
• Primarstufe, Sek I
Das digitale Erzählen von Geschichten bietet viel kreatives Potenzial für alle Altersstufen
und ermöglicht die Veranschaulichung relevanter Inhalte sowie die Entwicklung von Medienkompetenz. Eine selbst erfundene Geschichte, zum Beispiel zum Thema «dazugehören», wird als Kurz- oder Trickfilm umgesetzt oder in Form eines digitalen Comics erarbeitet. Bildmaterial, Videos, Töne und Texte können ohne grosses medientechnisches Können und auch mit wenig Deutsch-Kenntnissen zu einer multimodalen Erzählung verbunden werden. In Kombination mit den passenden Apps ermöglichen Tablets, die uralte Tradition des Erzählens mit multimedialer Technik zu vereinen und ansprechende Produkte zu erstellen.

 

4) Miteinander – mehrsprachig
• Anna Walser, Pädagogin
• Kindergarten, Unterstufe
In der Schule wird viel gesprochen – sehr oft in mehreren Sprachen. In der Schule wird
gehandelt – Kinder werden angeregt, zu handeln. Sprechen und Handeln können verknüpft werden, verschiedene Sprachen gemeinsam gesprochen werden. Wenn dies selbstverständlich ist, wenn gehandelt, gesprochen und zugehört wird, ist Sprachförderung mehrsprachig. Anhand von Beispielen für die alltagsorientierte Sprachförderung erleben Sie, wie Handeln und Sprechen zusammengehören. Wir stellen Ihnen das Projekt «miteinander – mehrsprachig» vor und auf der Grundlage des Arbeitsheftes «Sprach- und soweiter» wird der Kindergarten- und Schulalltag angeschaut.

 

9) Religion und Zugehörigkeit
• Lilo Roost Vischer, Ethnologin und Religionswissenschaftlerin
• Alle Stufen
Religion ist ebenso Alltag wie Schule. Der Weg zum Verständnis von Religion führt über
Geschichten. Geschichten zu praktizierter Religion bauen im Schulalltag Brücken für Zugehörigkeit, wenn Ausprägungen verstanden und nicht voreilig bewertet werden.
Hier werden Geschichten aus dem Alltag von Menschen und von vielen Religionen erzählt,
die es zu zeigen ermöglichen, dass viel Verschiedenes sich begegnen und selbstverständlich dazugehören kann, wenn die Spielregeln eingehalten werden.


Navigation