Skip to content. | Skip to navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

 
Sections
Artikelaktionen

Orientierungspunkte

Im Projekt Orientierungspunkte im Kindergarten wurden in den Fachbereichen Mathematik und Sprache für die zentralen Kompetenzbereiche Beobachtungsfelder formuliert, mit deren Hilfe eine Lehrperson sich über den Bildungsstand eines Kindes informieren kann. Gleichzeitig liefern die formulierten Beobachtungsfelder Orientierung für die Gestaltung von Unterricht. Im Sinne einer offenen Entwicklungsstudie wurden hieraus Erkenntnisse für die Weiterentwicklung der Orientierungspunkte und mögliche Einführungsmassnahmen gewonnen.

Laufzeit: 2013 - 2014

Finanzierung: Auftragsforschung Bildungsraum Nordwestschweiz

Teilprojektleitung Mathematik: Christine Streit

Team: Thomas Royar

Kooperation: Prof. Dr. Charlotte Müller, Prof. Dr. Mathilde Gyger, Prof. Dr. Christine Künzli