Personelles

news_pic Energiestrategie 2050 - Impuls für die Forschung
erstellt von D — 30.09.2013 08:04

National- und Ständerat haben im Frühjahr dieses Jahres die Energiestrategie des Bundes für den Ausstieg aus der Atomenergie beschlossen. Die "Energiestrategie 2050" setzt auf den Einsatz von erneuerbaren Energien. Gleichzeitig wurde ein nationales Energieforschungsprogramm lanciert. Daraus ergeben sich auch neue Chancen für die FHNW.

Mehr…

news_pic Institut für Thermo- und Fluid-Engineering mit neuer Leitung
erstellt von C — 30.09.2013 08:04

Prof. Dr. Beat Ribi ist seit anfangs Juli neuer Leiter des Instituts für Thermo- und Fluid-Engineering (ITFE). Während seiner langjährigen Tätigkeit bei MAN Diesel & Turbo in Zürich erwarb er sich profunde Kenntnisse in Thermo-und Fluidmechanik sowie Strömungsmaschinen, zwei wichtigen Forschungsgebieten der FHNW.

Mehr…

news_pic Carbon Composites Schweiz: Starke Rolle der FHNW
erstellt von E — 26.06.2013 14:38

Stève Mérillat, Geschäftsführer von Carbon Composites Schweiz, ist überzeugt: "Sei es in der Automobilproduktion, im Flugzeugbau oder in der Medizinaltechnik: Den Faserverbundwerkstoffen gehört die Zukunft." Der Verein mit Sitz an der FHNW will die KMU beim Zugang zu attraktiven Märkten - auch international - unterstützen.

Mehr…

news_pic Neue Dozierende stellen sich vor
erstellt von G — 10.06.2013 08:17

Prof. Dr. Peter Stuber ist neuer Dozent für Thermodynamik an der Hochschule für Technik FHNW. Der Lehrstuhl für Regelungstechnik wurde mit Prof. Dr. Sebastian Gaulocher besetzt. Die neu ernannten Dozierenden stellen ihre Fach- und Forschungsgebiete im Rahmen einer öffentlichen Antrittsvorlesung vor.

Mehr…

news_pic Neue Dozierende stellen sich vor
erstellt von F — 12.03.2013 07:56

Die Zunahme der Studierenzahlen und zusätzliche Studienangebote haben die Anstellung von neuen Dozierenden zur Folge. Die drei Professoren Dr. Nicola Schulz, Dr. Andreas Vogt und Stefan Roth stellen ihre Fach- und Forschungsgebiete im Rahmen einer öffentlichen Antrittsvorlesung vor.

Mehr…

news_pic PSI und FHNW: Joint Venture in Biomassennutzung
erstellt von D — 12.03.2013 07:55

Anfangs 2013 erfolgte die Gründung des Instituts für Biomasse und Ressourceneffizienz (IBRE) durch die Institutionen PSI und FHNW. Das neue Institut soll einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung der "Energiestrategie 2050" des Bundes leisten. Als Leiter des neuen Instituts wurde Prof. Dr. Timothy Griffin gewählt.

Mehr…

news_pic Neue Dozierende stellen sich vor
erstellt von F — 19.11.2012 08:19

Die Hochschule für Technik wächst und wächst … Diese positive Entwicklung hat auch die Anstellung von neuen Dozierenden zur Folge. Dr. Concetta Beneduce und Dr. Martin Streicher-Porte sowie die Professoren Dr. Thomas Heim und Dr. Frédéric Vogel stellen ihre Fach- und Forschungsgebiete im Rahmen einer öffentlichen Antrittsvorlesung vor.

Mehr…

news_pic Neues Zentrum für Ressourceneffizienz
erstellt von C — 14.11.2012 10:24

Als Partner von Unternehmen will das neue Zentrum für Ressourceneffizienz (ZEF) Methoden und Denkweisen von "Cleaner Technologies" in verbesserten Produkten und Prozessen umsetzen. Der Schwerpunkt liegt in der Produktionseffizienz (Energie und Materialien) sowie beim Recycling von Hightech-Materialien.

Mehr…

news_pic Mit STIX zur Sonne
erstellt von F — 08.11.2012 08:21

Mit dem Projekt STIX – Spectrometer Telescope for Imaging X-rays - will die FHNW hoch hinaus: Das Röntgenteleskop wird unter Leitung von Prof. Dr. Säm Krucker entwickelt und fliegt im Januar 2017 auf der ESA-Raumsonde Solar Orbiter zur Sonne. Damit wird die FHNW zum schweizweit führenden Zentrum der Heliophysik, der Erforschung der Sonne und deren Umgebung.

Mehr…

news_pic Neue Professoren der FHNW stellen sich vor
erstellt von G — 08.11.2012 08:19

An der Fachhochschule Nordwestschweiz wurden die Lehrstühle in den Fachgebieten Analoge Mikroelektronik, Physik und Energietechnik in Mechanical Engineering neu besetzt. Die Professoren Dr. Hanspeter Schmid, Dr. Markus Loepfe und Dr. Beat Ribi stellen ihre Fach- und Forschungsgebiete im Rahmen einer öffentlichen Antrittsvorlesung vor.

Mehr…

news_pic Ohne kulturelle Vielfalt keine Innovation
erstellt von E — 24.04.2012 11:59

Die FHNW unterstützt ihre Studierenden bei der Organisation eines Auslandssemesters. Gleichzeitig empfängt sie seit einigen Jahren auch Studierende aus aller Welt für ein Praktikum in ihren Instituten. Die jungen Praktikanten, ob aus China, Australien, Israel oder Japan, arbeiten an Projekten und tragen viel zur kulturellen Vielfalt an der FHNW bei.

Mehr…

news_pic Neuer Leiter am Institut für Automation
erstellt von C — 27.09.2011 08:23

Prof. Dr. Roland Anderegg hat am 1. September die Leitung des Instituts für Automation der FHNW übernommen. Sein Ziel ist die interdisziplinäre Kompetenz des Instituts zu stärken und in enger Zusammenarbeit mit der Industrie vermehrt Innovationen in der Automatisierung zu entwickeln.

Mehr…