IMG_5276

Soziale Innovation - Erfahrungen, Kontroversen, Perspektiven

Fachtagung am 2. Februar 2018 in Olten


Soziale Innovation liegt im Trend und es zeichnet sich ein noch kaum ausgelotetes Potential ab, durch soziale Innovationen zur Bewältigung sozialer Probleme beizutragen. Es besteht allerdings kein Konsens darüber, was Innovation kennzeichnet und wie Innovationsprozesse zu gestalten sind. Mit der Tagung "Soziale Innovation: Erfahrungen, Kontroversen und Perspektiven" bietet die Hochschule für Soziale Arbeit, FHNW ein Forum, um soziale Innovation als Konzept und soziale Praxis in ihrer Breite sichtbar und für die Soziale Arbeit fruchtbar zu machen.

 Die Fachtagung widmet sich verschiedenen Dimensionen des Themas soziale Innovation:

  • In der kooperativen Dimension wird die Verschränkung von Wissensbeständen und Erfahrungen verschiedener Akteurinnen und Akteure (aus Wissenschaft und Praxis, Klientinnen und Klienten Sozialer Arbeit etc.) zur Entwicklung neuer Problemlösungen beleuchtet.
  • In der partizipativen Dimension wird nach den Potentialen und Konfliktlinien von Teilhabebestrebungen der an sozialen Innovationen beteiligten bzw. von sozialen Innovationen adressierten Akteurinnen und Akteuren gefragt.
  • In der methodischen Dimension wird diskutiert, inwiefern sich Innovationsprozesse (methodisch) planen und steuern lassen.
  • In der gesellschaftlichen Dimension werden Fragen nach Interessen und Widerständen sowie Chancen und Risiken, die mit sozialen Innovationen verbunden sind, thematisiert.
  • In der ökonomischen Dimension wird die Verbindung von unternehmerischem Denken und sozial-ethischen Prinzipien im Hinblick auf soziale Innovationen reflektiert.
  • In der wissenschaftlichen Dimension wird nach der Relevanz von Wissenschaft für soziale Innovation bzw. Innovationen in der Sozialen Arbeit gefragt.


Wir laden Sie ein, sich anregen zu lassen, mitzudiskutieren, Ihre Erfahrungen und Kenntnisse zu teilen, Entwicklungsbedarfe für innovative soziale Praktiken zu identifizieren und Perspektiven des Konzepts der sozialen Innovation zu entwickeln.

Ort: Olten, Riggenbachstrasse 16

Datum: 2. Februar 2018

Tagungsgebühr

CHF 220.- inkl. Verpflegung (für Studierende gilt ein reduzierter Tarif von CHF 50.-)

Tagungsleitung   

Tagungsorganisation und Kontakt

Tagungsbroschüre

Download


Weiter zur Anmeldung