slider1.jpgslider3.jpgslider2.jpg

Kooperationspartner NIK

Seit 1985 steht das Norddeutsche Institut für Kurzzeittherapie (NIK) für lösungsfokussierte und systemische Therapie und Beratung. Anliegen des NIK ist es seit mehr als drei Jahrzehnten ressourcenorientierte, lösungsfokussierende und kreative Denk- und Handlungsweisen in Psychotherapie, Supervision, Coaching und Beratung anzuwenden, zu entwickeln sowie in engagierter und praxisbezogener Form an interessierte Kolleginnen und Kollegen weiterzugeben. In all den Jahren stand das NIK in engem Kontakt mit Steve de Shazer und Insoo Kim Berg vom Brief Family Therapy Center (BFTC), Milwaukee, USA. Sie haben die therapeutische Praxis und Haltung des NIK-Teams über mehr als 20 Jahre vorbildlich geprägt. Andere wesentliche Quellen der Arbeit sind Systemische Therapie und Familientherapie, Hypnotherapie, Kognitive Verhaltenstherapie und Verfahren der Impact-Therapie.

Die Kooperation mit der Fachhochschule Nordwestschweiz Hochschule für Soziale Arbeit bzw. mit deren Vorgängerhochschule in Solothurn besteht seit 1997.

www.nik.de