slider1.jpgslider3.jpgslider2.jpg

Trialog

Trialog: Beratung weiter denken – Märkte, Abschlüsse, Perspektiven

Beratung hat sich in den vergangenen Jahren zunehmend professionalisiert und als eigenständige Handlungsform etabliert. Beraterinnen und Berater sind in zahlreichen Arbeitsfeldern tätig und unterstützen Menschen bei der Bewältigung unterschiedlicher Problemlagen.
Diese Professionalisierung zeigt sich auch an der zunehmenden Zahl von Fachverbänden auf nationaler und internationaler Ebene sowie an verschiedenen Abschlüssen im Feld Beratung. Neben hochschulischen Abschlüssen wie beispielsweise dem Master of Advanced Studies (MAS) und Abschlüssen an Weiterbildungsinstituten wurde in den vergangenen Jahren in der Schweiz die Höhere Fachprüfung Psychosozialer Berater/in installiert.
Der Trialog fragt nach Zukunftstrends in der Beratung, nach Möglichkeiten und Herausforderungen. Es diskutieren Vertreterinnen und Vertreter aus der Beratungspraxis, der Wissenschaft und Forschung, der Verbände und der staatlichen Seite. Ziel ist es verschiedene Diskurse und Perspektiven miteinander in den Dialog zu bringen und mögliche Schlussfolgerungen zu skizzieren.

Trialogteilnehmende

 Bild Renate Zwicker-Pelzer.jpg
Prof. Dr. Renate Zwicker-Pelzer
2. Vorsitzende der Dt. Gesellschaft für systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF), Wissenschaftlicher Beirat in der Dt. Gesellschaft für Beratung, Professorin für Beratung und Erziehungswissenschaft der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen
Diplom Pädagogin, Dipl. Sozialpädagogin, Supervisorin (DGSF/DGSv)
Familientherapeutin, Lehrberaterin / Lehrtherapeutin/ Lehrsupervisorin (DGSF)
Studiengangsleitung: Master of Counseling
Weitere Informationen

 

Bild Daniel Maibach.png
Daniel Maibach
Leiter Beratung und Therapie / Mitglied der Geschäftsleitung Berner Gesundheit
Systemtherapeut und Familienmediator, Mitglied systemis
Diplom in NPO-Management VMI
www.beges.ch

 

Bild Rosmarie Gygax.jpeg
Rosmarie Gygax
Projektverantwortliche
Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung
Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI
Abteilung höhere Berufsbildung, Ressort Entwicklung und Anerkennung
www.sbfi.admin.ch


Moderation

Martina-Hoermann
Prof. Dr. Martina Hörmann
Professorin für Beratung an der Hochschule für Soziale Arbeit, Fachhochschule Nordwestschweiz, Studiengangsleitung: Master of Advanced Studies Systemisch-lösungsorientierte Kurzzeitberatung und -therapie
Systemische Organisationsberaterin, 2. Vorsitzende der VHBC - Vereinigung der Hochschullehrenden zur Förderung von Beratung und Counseling in Forschung und Lehre
www.systemisch-lösungsorientiert-beraten.ch