slider1.jpgslider3.jpgslider2.jpg

Fachtagung 2017

Willkommen im Möglichkeitsraum

Systemisch-lösungsorientierte Beratung weiter denken

                              


Fachtagung am Freitag, 8. Dezember 2017
Campus FHNW, Von Roll-Strasse 10, CH 4600 Olten

Seit 20 Jahren bietet die Hochschule für Soziale Arbeit FHNW beziehungsweise deren Vorgängerhochschule in Solothurn Weiterbildung in systemisch-lösungsorientierter Kurzzeitberatung an. Dieses Jubiläum wurde am 8. Dezember 2017 gefeiert.

An der Tagung haben rund 130 Fachkräfte aus der Beratungspraxis, Beratungsverbänden und verschiedenen Hochschulen aus der Schweiz und aus Deutschland teilgenommen. Ca. die Hälfte davon waren Teilnehmende, die in den vergangenen 20 Jahren eine Weiterbildung in systemisch-lösungs­orientierter Kurzzeitberatung an der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW besucht haben.

Die Medienmitteilung zur Tagung finden Sie hier.

Als Thema wurde der Möglichkeitsraum aufgegriffen, eine Chiffre im Systemisch-lösungsorientier­ten, die verdeutlicht, dass es in Beratung bzw. Therapie gilt durch gezielte Fragen und Interventionen den Möglichkeitsraum der Klientin bzw. des Klienten zu öffnen und zu erweitern.

Der Möglichkeitsraum wurde auf zwei Ebenen eröffnet: zum einen beratungsmethodisch, zum anderen diskursbezogen. Im Mittelpunkt standen:

  • Anregungen und Neues sowie Begrenzungen und Herausforderungen im Möglichkeitsraum gerade auch bezogen auf Beratungskontexte in der Sozialen Arbeit
  • der Dialog zwischen verschiedenen Diskursen

Gemeinsam haben die Tagungsteilnehmerinnen und -teilnehmer den Blick in den Möglichkeitsraum gewagt und neue Entwicklungen diskutiert. 

Die Tagung wurde durchgeführt von der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW in Kooperation mit