praxisforum_slider.jpgcampus_olten3.jpgcampus_muttenz2.jpgcampus_muttenz3.jpgcampus_muttenz4.jpgcampus_mutten_bisig1.jpgcampus_mutten_bisig2.jpgcampus_muttenz_junkov.jpgcampus_olten1.jpgcampus_olten2.jpgcampus_mutten_bisig.jpgcampus_muttenz1.jpg

Workshop 17

Als Einrichtung und Begleitperson professionell unterwegs dank belastbarem Wissen

Prof. Dr. Daniel Oberholzer, Dozent, Institut Professionsforschung und -entwicklung, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW
Matthias Widmer, MA, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut Professionsforschung und -entwicklung, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW

Professionen sind per Definition «…professionell unterwegs…», wenn unter anderem akademisch qualifizierte Professionelle ihre Tätigkeit als exklusives Recht ausüben und ihr professionelles Handeln auf wissenschaftlich belastbares Wissen stützen.

In der Behindertenhilfe als Teilbereich der Sozialen Arbeit trifft dieses Ideal kaum zu. Zum Glück kann auch ein Berufsstand «…professionell unterwegs…» sein. Unter Marktbedingungen mit freier Wahl würden schlechte Anbieter verschwinden, gute Qualität würde sich durchsetzen.

Diese freie Wahl gibt es aber (noch) nicht und Qualität wird damit zur Glücksache. Normative Vorgaben (z. B. das Recht auf «vollwertige und gleichberechtigte Teilhabe») könnten helfen, Qualitätsziele vorzugeben und einzufordern. Die grossen Unterschiede in der Angebotslandschaft zeigen aber eine schwache Ausrichtung an diesen Vorgaben. Bleiben noch die QM-Instrumente. Sie hätten das Potential, Organisationsentwicklung an die normativen Vorgaben zu binden. Doch sie prüfen nur Strukturqualitäten und sind auf der Linse der Wirkung unterbelichtet. «Wirkung» ist deshalb der Schlüsselbegriff aktueller Forschungsarbeiten der Workshopleitenden.

Zusammen mit der Praxis werden aktuell Wirkmodelle entwickelt, die zentrale Wirkfaktoren mit Wirkungs­zielen verbinden. Wirkmodelle erlauben belastbare Messungen, Analysen, Vergleiche und Praxisentwicklungsprojekte. Im Workshop stellen wird den Stand unserer Arbeiten vor und diskutieren das Potential dieses Ansatzes mit Ihnen.