4. Basler Bilanztag - Der KMU-Konzern

Basler Bilanztag

Der Basler Bilanztag wird am 18. April 2018 zum sechsten Mal durchgeführt. Er ist ein Forum für die Diskussion und den Meinungsaustausch zu aktuellen Fragen der finanziellen Führung.


5. Basler Bilanztag | Alles bleibt anders

Der 5. Basler Bilanztag fand am 05. April 2017 im Hotel Victoria in Basel statt.


Der 5. Basler Bilanztag griff unter dem Motto „Alles bleibt Anders“ die Entwicklungen des neuen Rechnungslegungsrechts auf. In Form einer Standortbestimmung wurde auf aktuelle Probleme bei der Umsetzung des neuen Rechnungslegungsrechts in der Einzel- und Konzernrechnung eingegangen. Steuerliche – beabsichtigte wie unbeabsichtigte – Nebenwirkungen wurden aufgezeigt. Ein Ausblick auf mögliche Veränderungen durch die USR III und die Aktienrechtsrevision wurde gegeben. Schliesslich wurde auf Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung für Prüfer, Berater von KMU und deren Kunden eingegangen.

Im bewährten Rahmen wurden diese Themen aus Sicht der Rechnungslegung, der Abschlussprüfung sowie des Steuer- und Gesellschaftsrechts beleuchtet. Exzellente Fachleute stellten aktuelle Entwicklungen vor und diskutierten deren Konsequenzen.

 

Detaillierte Informationen zum Programm des 5. Basler Bilanztages finden Sie im Flyer.

 

 

Organisation

Der Basler Bilanztag wird vom Institut für Finanzmanagement der Hochschule für Wirtschaft FHNW in Basel durchgeführt. Er wird von EXPERTsuisse unterstützt.

Das Institut für Finanzmanagement IFF ist eine organisatorische Einheit der Hochschule für Wirtschaft der Fachhochschule Nordwestschweiz (HSW FHNW). Es bündelt die Forschungs- und Weiterbildungsaktivitäten in den Bereichen Accounting, Auditing und Controlling sowie Banking und Finance. Näheres finden Sie unter www.fhnw.ch/wirtschaft/iff/