Skip to content. | Skip to navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

 
Sections
Artikelaktionen

Tagung mLearning

mLearning

Eine ortsunabhängige, personalisierte digitale Lernumgebung (mLearning) eröffnet für Schülerinnen, Schüler  und Lehrpersonen in der Gestaltung von Lernprozessen  neue Möglichkeiten. Mit der derzeit am weitesten entwickelten Hardwarelösung „Lernstick“ kann mLearning kostengünstig und effizient eingerichtet werden.

Der Lernstick wird an der Tagung in Impulsreferaten, Workshops und einer Podiumsdiskussion vorgestellt und diskutiert. Dabei geht es unter anderem um den Einsatz des Lernsticks im schulischen und ausserschulischen Kontext, um technisch-instrumentelle, fachdidaktische, allgemein- und mediendidaktische sowie finanzielle Aspekte. Es werden Fragen zum fachbezogenen Lernen, zur Individualisierung, zum selbstgesteuerten Lernen und nach der Entwicklung von Lernkulturen mit digitalen Medien an Schulen aufgeworfen.

Als Zielpublikum angesprochen sind Lehrpersonen, Schulleitende, ICT-Verantwortliche in Bildungseinrichtungen, Studierende der Lehrämter und Dozierende in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen sowie Interessierte aus den Bildungsdepartementen sowie Bildungsforscher/innen.

Wann: 4. März 2011

Wo: Fachhochschule Nordwestschweiz, Obere Sternengasse 7, 4502 Solothurn

Flyer mLearning in der Schule

 

Navigation