Skip to content. | Skip to navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

 
Sections
Startseite / Startseite Spezialthemen / GU – Gesellschaftlich produzierte Ungleichheit
Startseite / Startseite Spezialthemen / GU – Gesellschaftlich produzierte Ungleichheit
Artikelaktionen

GU – Roma, Sinti und Jenische im Geschichtsunterricht

Im Januar 2014 fand in Aarau eine vom Zentrum für Demokratie (Zentrum Politische Bildung und Geschichtsdidaktik) und der PH FHNW (Professur Gesellschaftswissenschaften) organisierte Tagung zur Lage der Roma und anderer (ehemals) als «Zigeuner» diskriminierter Gruppen in Europa statt. Sie konzentrierte sich auf konkrete Vermittlungsprojekte in Schule und Öffentlichkeit. Ziel war es, Möglichkeiten der schulischen und ausserschulischen Thematisierung der Geschichte und Gegenwart von Roma, Sinti und Jenischen zur Diskussion zu stellen.

 

Für die Tagung hatten Studierende im Seminar  Geschichtsdidaktik 3.1 – Klafkis Schlüsselproblem „gesellschaftlich produzierte Ungleichheit“ im Geschichtsunterricht im Herbstsemester 2012 (Dominik Sauerländer) Lernaufgaben und Lernumgebungen entwickelt und vorgestellt. Fünf von ihnen stehen hier zur Verfügung. Drei davon sind evaluiert, zwei wurden noch nicht im Unterricht durchgeführt.

 

Es handelt sich also darum, Möglichkeiten auszutesten, wie Themen des Schlüsselproblems „gesellschaftlich produzierte Ungleichheit“ exemplarisch und nahe am Lebensumfeld der Lernenden inszeniert werden können. Dazu bot sich das Thema der seit langem verfolgten und diskriminierten Minderheiten der Roma, Sinti und Jenischen an. Die Einheiten wurden von Studierenden mit unterschiedlicher Unterrichtserfahrung erarbeitet, sind also nicht Arbeiten erfahrener Lehrkräfte.

 

Gerne nehmen wir Erfahrungsberichte und Anregungen entgegen. Kontakt:

GU

Gesellschaftlich produzierte Ungleichheit

GU-01 Stefan Hanke: Sinti und Roma – Vorurteile und Wirklichkeit (Sek I, tiefes Niveau, Spezialklasse)

GU-02 Annette Junker: Roma in Europa – Meinungen und Medien (Sek I, hohes Niveau)

Link

GU-03 Tamara Walde: Sinti und Roma als Flüchtlinge im 2. Weltkrieg (Sek I, verschiedene Niveaus)

Link

GU-04 Jérôme Schwyzer: Die Aktion "Kinder der Landstrasse" der Schweizer Stiftung "Pro Juventute" (Sek I, mittleres Niveau)

Link

GU-05 Isabelle Wölfli: Verdingkinder in der Schweiz – warum wurden sie so schlecht behandelt?  Wäre dies heute noch möglich? (Sek I, verschiedene Niveaus)

Link

GU-06 Alexandra Greeff: Roma, Sinti und Jenische in der Schweiz. Erfahrungen und Perspektiven einer nationalen Minderheit (Sek II).

Link

Literatur Impressum